Holzfiguren

Systemische Aufstellungsarbeit

Wir alle sind eingebunden in systeme wie Familien, berufliche Felder, Ausbildungsinstitute oder andere soziale Gemeinschaften. Jeder von uns ist Kind, hat Eltern, Großeltern und oft auch Geschwister.

Dieses Eingebundensein hat situativ unterstützende oder auch hinderliche Auswirkungen auf das eigene Leben.

Viele Einschränkungen der eigenen Handlungsfähigkeit stehen in engem Zusammenhang mit unbewussten Verstrickungen in Systeme, die für den eigenen Lebensfluss nicht mehr hilfreich sind.

Ein tieferes Verstehen der Zusammenhänge zwischen persönlichem Befinden und der Struktur der Systeme, in denen sich das eigene Leben abspielt, ist bereits oft Teil der Lösung.

Die Systemische Aufstellungsarbeit macht diese Zusammenhänge sichtbar und veränderbar.

Systemische Aufstellungen öffnen eingeschränkte persönliche, familiäre und berufliche Situationen wieder für Ihre bisher überlagerten Ressourcen. So entsteht ein offener Raum mit oft überraschenden Umwandlungs- und Integrationsmöglichkeiten. Ziel dabei ist immer Ihr reicheres und selbstbestimmteres Leben.